LERNEN SIE MICH KENNEN


Einen Standard Lebenslauf möchte ich Ihnen nicht niederschreiben, nein,
einen ehrlichen Lebenslauf, da es darum geht mich wirklich kennen zu lernen.


Ich, Christine Minder, geboren am 5.2.1985, im «Bürgi» Solothurn.

Vater CH

Mutter PHL

Bruder 1979

In einer Beziehung 2001

Stolze Mama meines Sonnenscheins 2016

Vorstandsmitglied Verein Monte Sana 2018

Ausbildungen

- Konstrukteurin 

- Detailhandelsangestellte, Abschlussbeste Rechnungswesen 

-Diverse Weiterbildungen/Kurse 2015 - 20.. 

i.A. Dipl. Planetencode Beraterin 2020

Eröffnung B³ Biberist 2020
 

Ich würde mich als Bewusstseinsforscherin bezeichnen, da ich nichts spannenderes und lehrreicheres kenne als das Leben und das Leben Ist Bewusstsein. Nicht dieses Leben das aktuell gelebt und propagiert  wird, nein, so wie wir es leben könnten. Die wichtigsten Prioritäten sind Status, Ruhm und Macht geworden. Für mich war immer klar, der Mensch hat so viel mehr Potenzial.

Wie innen, so Aussen.

Ich befasse mich nun schon seit 1998 intensiv und autodidaktisch mit dem grossen Thema des SEINS.

Durch den grossen Druck, der leider auf vielen Jugendlichen lastete und lastet, konnte auch ich mich nicht mehr 100% auf meine Vorlieben konzentrieren, sondern begab mich mit in den Materialismus der Neuzeit.

Die Freude am Lernen ging jedoch nie ganz verloren, da ich stets diesen Wissensdurst verspürte. Die Liebe und Leidenschaft zum Tanz und Sport, in allen Variationen,
begleiteten mich treu ein Leben lang, mein Ausgleich.

Meine grosse Begabung mit Zahlen zu arbeiten zog sich durch meine ganze berufliche Laufbahn.

Trotz meines positiven Gemüts war das Leben eine Achterbahn, die nicht immer spassig war. Verstehen Sie mich nicht falsch. Ich habe eine liebende Familie und wertvolle Freunde an meiner Seite. Ich möchte nicht jammern das liegt nicht in meiner Natur. Alle erleiden ihre Verluste, wie auch ich. Alle tragen ihr Gepäck der Kindheit, wie auch ich. Alle erleiden grossen Schmerz, wie auch ich.
Meinen Seelenweg habe ich jedoch nie aus den Augen verloren.

Meine herrvorragende Menschenkenntnis habe ich mir in meinen erfolgreichen,
16 jährigen Berufserfahrung, u.a. als Verkaufsmitarbeiterin im Aussendienst und
als Geschäftsführerin in div. Gastronomiebetrieben angeeignet.

Seit 2015 habe ich mein Wissen sehr intensiv wieder auf Vordermann gebracht.  Durch diverse Workshops, zahlreichen Vorträgen, Stunden von Filmmaterial und tausenden von Textzeilen (siehe Mentoren), habe ich meine Freizeit und meine Mutterzeit sehr lehrreich gestaltet.
Wodurch ich eine traumhafte Weiterbildung geniessen konnte, die nie zu Ende geht.

Mein neuer Weg beinhaltet nun, das Lernen an der Freude und die Freude am Lernen und dies in der Selbständigkeit. Ich möchte mein und Ihr Bewusstsein erweitern. Zusammen neue Erfahrungen machen. Gemeinsam meine Berufung der Freude erleben. Ich möchte mein Wissen weitergeben. 

Es wäre so einfach, nur durch das Wissen könnten wir alles ändern. Ja, die Welt in Frieden vereint. Traumvorstellung? Durchaus nicht.

Lernen Sie die Freude kennen. Lernen Sie die Menschen kennen. Lernen Sie die Natur kennen. Lernen Sie die alten Weisheiten kennen. Lernen Sie die Wissenschaft kennen. Lernen Sie das Hinterfragen kennen.

Aber das Wichtigste,

Lernen Sie sich Selber kennen.

Auf diesem lehrreichen Weg befinde ich mich nun. Ich habe mich entschlossen, mein SEIN, dem Leben zu  schenken, um zu sein wer ich BIN. Ich freue mich auf Ihre Resonanz.


Einige meiner Mentoren.

Herr Nicola Tesla ist für mich der grösste Mentor der Neuzeit. Er ist mir in jedem Bereich meines Lebens eine grosse Stütze.


Quantenphysik | Philosophie

Max Planck | Ulrich Wranke

Thomas Eichhorn


Resonanzgesetz

Kurt Tepperwein


Energietechnik

Nicola Tesla


Numerologie

Vadim Tschenze, Tiroler Zahlenrad


Naturwissenschaften

Viktor Schauberger | Masaru Emoto


Neurowissenschaften

Dr. Joe Despenza


Frequenzen | Schwingungen

Solfeggio Frequenzen

Royal Rife | Dr. Walter Glück


Naturheilkunde

Ruediger Dahlke


Geschlechterwissenschsft

Allan & Barbara Pease | John Gray


Heilige Geometrie

Leonardo Fibonacci

Jeanne Ruland | Andreas Beutel


Geisteswissenschaften

Armin Risi | Pascal Voggenhuber

James Van Praagh


Randwissenschaften

Walter Russel | Martin Zoller


LOLA- Prinzip

Fam. Egli


Räuchern

Annemarie Herzog | Susanna Krebs